Neuigkeiten‎ > ‎

Winter, Winter, räumet das Feld...

veröffentlicht um 28.03.2017, 12:36 von Markus Knauf
Mit den gestiegenen Temperaturen hat sich nun auch der Radius der Kindergruppe wieder erhöht: Nachdem an wirklich kalten Tagen die Feuerstelle im Tipi wichtig war, um nach dem Spielen Wärme zu tanken und ein wenig auszuruhen, lockt jetzt der Wald mit seinen zahlreichen Frühstücks- und „Spielplätzen“. Gemeinsam wird am Morgen entschieden, ob es zum Beispiel zum „Steintisch“, der „Affenstelle“, oder dem „Zwergenhäuschen“ gehen soll, um Teile des Vormittags zu verbringen. Was für Orte sich hinter diesen Namen verbergen, wer auf der „Insel mit zwei Wurzeln“ wohnt, und ob am „roten Stein“ tatsächlich ein Schatz vergraben ist, dazu an dieser Stelle schon bald mehr.

Bis dahin freuen wir uns über die Sonne und genießen das Draußensein: Komm in die Felder, Wiesen und Wälder, Frühling, Frühling, stelle Dich ein!
Comments