Neuigkeiten‎ > ‎

Waldkindergarten Ebsdorfergrund besuchte die KunstWerkStatt in Marburg

veröffentlicht um 04.10.2019, 13:45 von Markus Knauf

Kreativ sein macht Freude

Die Waldbienen sind ausgeschwärmt. Raus aus dem Wald, rein in die Stadt, in die KunstWerkStatt. Und hier gibt es viel zu gestalten, zu malen und zu werken. Doch heute sind es nicht die Bäume, die bunte Blätter tragen. Die Blätter hängen an den Wänden und kleine Bienen fliegen mit ihren Pinseln zwischen ihnen und den Farbtöpfen hin und her. Es wird bunt und bunter, ein bunter Blätterwald entsteht. Klar, dass die Waldbienen sich hier zu Hause fühlen.

Der Ausflug in die Stadt hat auch die Erzieher*innen mit Zufriedenheit erfüllt. Mit Behagen beäugen sie die fertiggestellten Kunstwerke und die glücklichen Kinder. Sie fühlen sich in ihrem pädagogischen Konzept bestätigt. Ihrer Erfahrung nach wirkt sich das Spiel in der Natur positiv auf die Entwicklung der Motorik und Kreativität von Kindergartenkindern aus. Es war ein schöner und ereignisreicher Ausflug und die fertigen „Meisterwerke“ dürfen natürlich zur Erinnerung mitgenommen werden.  Es bleibt abzuwarten, welche Abenteuer in Zukunft noch auf die Waldbienen warten werden.
Comments